Wann kommt das iPhone 6?

Das lang erwartete iPhone 5 hat das offizielle Licht der Welt erblickt. Zu meiner größten Überraschung hat Apple es geschafft, das neue Smartphone noch ultraschneller und noch atemberaubender als das schon ultraschnelle und atemberaubende iPhone 4S zu machen. All diese Verbesserungen sollen dazu führen, dass man nun “sogar noch mehr Inhalte genießen” kann. Tatsächlich?

Weiterlesen →

  

Ausprobiert: Adobe Lightroom 4 – Tag 5

Seit dem 21. August schaue ich mir – nach langer Pause – wieder Lightroom an. Eigentlich sehe ich mich als überzeugten Aperture-User, allerdings vermisse ich seit 2009 Features, die Apple offenbar für unwichtig hält …

Weiterlesen →

  

Renault Clio Baujahr 90 vs Hamburger S-Bahn 2012

Seit einigen Wochen fahre ich mit einem (geliehenen) alten Renault Clio zur Arbeit. Im Rahmen dieses Beitrags möchte ich einen höchst subjektiven Vergleich mit den “Beförderungsumständen” und den Kosten bei der Hamburger S-Bahn anstellen.

Weiterlesen →

  

Von mächtigen und magischen Mäusen

Apple-Mäuse und ich – das scheint eine Art Running Gag zu sein. Bislang gab es nicht einen Nager aus Cupertinos Hallen, der mir wirklich gefallen hätte. Aber immerhin, die Konzepte hinter den „Produkten“ klangen überzeugend. Der Scrollball der Mighty Mouse war – so lange das Ding ging – auch wirklich cool. Man konnte sogar horizontal scrollen. Toll! Die Magic Mouse transportierte dann die „Tochscreen-Funktionalität“ auf den Desktop. Ich dachte nur: „Wie geil ist das denn“?! Bekanntlich legte sich meine Begeisterung dann recht schnell.

Weiterlesen →

  

Loslassen …

Vor 3 Jahren ist unser ältester Enkel zur Schule gekommen. Seit dem habe ich ihn zuerst allein und dann gemeinsam mit seinem 2 Jahre jüngeren Bruder zur Schule begleitet. In den zurückliegenden Jahren haben wir sprichwörtlich über „Gott und die Welt“ geredet. Wie geht jenes und wie dieses? Warum macht man etwas so und nicht anders? Die Antworten darauf sind mir mehr als einmal ausgegangen und trotzdem waren die zurückliegenden Jahre unheimlich schön für mich …

Weiterlesen →

  

Ausprobiert: Adobe Lightroom 4 – Tag 4

Heute hatte ich mit Lightroom ein „irrelevantes Schlüsselerlebnis“. Was im ersten Moment wie ein Widerspruch klingt, macht auf den zweiten Blick Sinn …

Weiterlesen →

  

Ausprobiert: Adobe Lightroom 4 – Tag 3

Inzwischen sind einige Tage vergangen. Ich habe Lightroom immer wieder ausprobiert, mit Aperture verglichen und versucht, einen für mich passenden Workflow zu finden. Derzeit bin ich bei „Man kann sich daran gewöhnen“. Gut, das klingt nicht wirklich nach Begeisterung, aber das ist der aktuelle Stand der Dinge. Die Features wissen allerdings einmal mehr zu überzeugen.

Weiterlesen →

  

3 Tage Sylt

… haben genügt, um mich unsterblich in diese Insel zu verlieben. Geahnt hatte ich es schon länger, denn vor rund 20 Jahren habe ich die Insel schon mal besucht – ohne den Hauch eines fotografischen Interesses. Offenbar hat sich der damalige Eindruck dennoch irgendwo in mir eingenistet – und dieser Eindruck hat sich leise, aber permanent zu Wort gemeldet …

_IGP5455

Weiterlesen →

  

Rückkehr: Mein iMac – Auferstanden von den Toten

Mein vor wenigen Tagen verstorbener iMac steht seit rund 60 Minuten wieder vor mir. Du fragst dich wahrscheinlich, „wie das?“. Nun – ich habe ihn heute aus den Katakomben des Ärzteteams zurückbekommen. Nach meinen Informationen wurde er mit Organen mir unbekannter Herkunft während einer finsteren, mit Blitzen durchsetzten  Gewitternacht zu neuem Leben erweckt …

Weiterlesen →

  

Nachruf: Mein iMac (22. Juni 2011 – 27. August 2012)

Es war keine leichte Freundschaft – schon sein 24-Zoll-Vorgänger hatte mir das Herz der Begeisterung gebrochen. Ein optisches Laufwerk und 3 Displays hatte “der Alte” verschlissen und so manchen meiner diesbezüglichen Wutanfälle nur knapp überlebt … Als dann der neue iMac bei mir einzog, ließ ich ihn nur mit Vorbehalt Apple Care in mein Herz. Das war offenbar eine gute Entscheidung …

Weiterlesen →

  
Seite 30 von 50« Erste...51015...293031...354045...Letzte »