Folter

Die Nachrichten über amerikanische (und britische) Machenschaften reißen nicht ab. Selbst über ein Jahr seit Snowden gibt es immer wieder neue Enthüllungen. Von unserer Regierung wissen wir, dass derartige Nachrichten bestenfalls mit Unwillen kommentiert, oder zügig für beendet erklärt werden. Immerhin hat man wenigstens „den obersten US-Geheimdienstler“ Berlins ausgewiesen. Ging der vielleicht eh’ gerade in Rente? Hat er Deutschland überhaupt verlassen?

Weiterlesen

  

Das ist die Frage …

Wer in diesen Tagen nach einem politischen zu Hause sucht, hat sich zumeist längst von “Qualitätsmedien” und der deutschen Blockpartei abgewandt. Ab diesem Moment geht es vor allem darum, seiner Überzeugung zu folgen und nach Gleichgesinnten zu schauen – und nicht auf “divide et impera” hereinzufallen.

Weiterlesen

  
Seite 2 von 79123...51015...Letzte »