Hexenschuss

Man glaubt ja nicht, welchen Gefahren man jeden Tag ausgesetzt ist – und ich rede jetzt nicht von den Dingen, die über die Medien verteilt werden. Ich meine “dichter” dran. Z. B. Husten. +7   

Rissen brummt – aber nicht laut genug

Am 3. Juli 2013 habe ich wiedermal über ein störendes Brummen berichtet. Dieses Brummen ist durchgängig und ohne jede Unterbrechung zu hören. Mich bringt dieses Geräusch seit über einem Jahr um den Schlaf. In der Wohnung … Weiterlesen →

Costa Del Silencio: Entspannt hinter Stacheldraht

Im November konnten wir 10 sonnig-warme Tage auf Teneriffa verbringen. Klasse war es auf dem Teide Nationalpark und die Wassertemperatur von 23° hat die Zeit in Spanien perfekt abgerundet. Befremdlich waren allerdings die Zäune um … Weiterlesen →

Pumps

Genau, Pumps und nicht Pömps. Und nein, ich trage diese Schuhe nicht, aber ich hatte Lust sie zu fotografieren. Die Gelegenheit dazu ergab sich auf jener Geburtstagsparty, bei der ich bereits Freddy Albers aufnehmen konnte. … Weiterlesen →

Was man zurücklässt …

Es gibt einige Punkte in meinem Leben, mit denen ich immer noch nicht in Frieden abgeschlossen habe. Einer dieser Punkte heißt “Strange City”. Strange City ist eine Fantasie-Geschichte, mit der ich eine echte Bauchlandung hingelegt habe. … Weiterlesen →

Und es hat Klick gemacht …

Seit einigen Wochen arbeite ich an meinem 10. iBook. „Arbeiten“ ist hier tatsächlich wörtlich zu nehmen, denn ich stehe vor ungewohnten Herausforderungen. Meine Bildbände ließen sich (mit Ausnahme von Hamburg – Aussergewöhnlich) im schlimmsten Fall … Weiterlesen →

Panik Teil II

Am 17. Dezember habe ich den ersten Teil zum Verlust meiner Kameratasche (und des Inhalts) veröffentlicht. Hier erfährst du, wie es weiterging … +1   

PrePaid? Nein danke

Da ich mich zu den Wenig-Telefonierern rechne, nutze ich seit einigen Monaten einen PrePaid-Tarif. Dass das nicht alles ist, was zählt, musste ich auf kostspielige Weise lernen. +2   

Panik Teil I

Montag, der 15. Dezember 2014. Spätnachmittags in Schleswig. Auf dem Weg zum Wikingturm machen wir Halt beim Sky-Markt. Ein Latte Macciato soll es sein – und vielleicht ein Stück Kuchen. Letzteres wird zur Gewissheit, nachdem … Weiterlesen →

DSL-Kündigung

Vor kurzem habe ich euch erzählt, dass wir unserem DSL-Anbieter gekündigt haben. Der Grund: Wir wollten einen VDSL-Anschluss, den Neukunden für 14,99 Euro monatlich angeboten bekommen. Als Bestandskunden sollten wir allerdings 34,99 Euro zahlen. Ich … Weiterlesen →

Seite 1 von 10123...510...Letzte »